amfeuer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine des Forschungsfelds »Am Feuer« findest du im

Veranstaltungskalender

Am Feuer

Ein Gespräch am Lagerfeuer entfacht sich so schnell, wie das Reisig lodert. Sobald das erste Scheit Feuer gefangen hat, versammeln sich Menschen wie magisch angezogen rund herum. Seine Wärme und der rauchige Geruch von gutem Holz knistern uns in Verbundenheit. Am Feuer sind wir gleicher.

Brennholz für den Abend holen. Zunder nachlegen, nochmal sammeln gehen, Stöcke für das Brot schnitzen.

Wir holen die Sprecher*innen von der Bühne und die Zuhörer*innen in den Kreis. Es geht darum, Gedanken zu teilen, und nicht darum, sie zu repräsentieren. Wir nähern uns der Tiefe, die Gedanken annehmen können, proportional zur aufkommenden Gemütlichkeit.

Und wir feiern das Leben.

Unter anderem mit:

Familie Janevski

und

Kapitän Stefan Schmidt

Das Jahr 2004. Aus dem Mittelmeer werden 37 sudanesische Flüchtlinge gerettet. Nach langer Irrfahrt in Italien angekommen, wird das Schiff » Cap Anamur « beschlagnahmt, Kapitän Stefan Schmidt und » Cap Anamur « ‒ Chef Elias Bierdel festgenommen. Sie werden als Schlepper angeklagt, die italienische Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft und 400.000 €. 2009 erfolgt der Freispruch.

Vom 5.8. — 9.8. wird Stefan Schmidt an der »Grandhotel Cosmopolis Peace Conference « teilnehmen

Zurück zur Peace Conference