LIVE: Franz Dobler & Das Hobos

Voller Vorfreude dürfen wir bekannt geben:

 

Der letzte Gentlemen unter den Cowboys kommt wieder ins Grandhotel. Franz Dobler stellt im Grandhotel seinen Gedichtband „Ich will doch immer nur kriegen was ich haben will“ vor. Mit von der Partie ist die Band DAS HOBOS. Deren postcountryesken Railwaytracks passen zu Doblers Gedichten wie die Faust aufs Auge.

Seit einigen Jahren arbeitet die Band zudem mit dem Schriftsteller und Journalisten Franz Dobler (u.a. Deutscher Krimipreis, Bayerischer Literaturförderpreis → https://de.wikipedia.org/wiki/Franz_Dobler) zusammen. Diese Zusammenarbeit schlägt sich bis dato u.a. in drei Hörspielen für den Bayerischen Rundfunk und einer Vielzahl gemeinsamer Songs nieder, die sowohl auf dem Münchner Label Gutfeeling Records (2018), als auch auf dem neu gegründeten eigenen Musiklabel und Verlag der Band, „Edition Hobos“, erschienen sind. Die neueste Single „Wer macht den Dreck und wer macht die Wäsche?“ erschien am 10.12.21.

Daneben gibt es „Franz Dobler & Das Hobos“ natürlich auch live zu sehen. In ihrem gemeinsamen neuen Programm treffen hierbei Gedichte Doblers, insbesondere aus seinem neuesten Gedichtband „Ich will doch immer nur kriegen was ich haben will“ (Strafruit Publications), auf den typischen Sound der Band, welcher sich in diesem Projekt insbesondere durch improvisatorische Elemente auszeichnet und im Zusammenspiele mit dem Autor eine lebendige Kommunikation auf der Bühne entstehen lässt.

Die Band Das Hobos spielt seit 2010 live zusammen und hat in dieser Zeit neben zahlreichen Konzerten im In- und Ausland (u.a. Odessa Jazz Fest, Modular Festival, Fusion etc.) drei Alben (Plattenfirmen Schamoni Musik, In Gute Hände, Camomille Records Montreal) sowie zahlreichen Singles sowohl auf Vinyl (Gutfeeling Records), als auch in digitaler Form (Edition Hobos) veröffentlicht.

Am 1. April 2022 erscheint die neue Doppelsingle „5 A.M. Slip  & Slide als 7“ Vinylplatte und in digitaler Form.

Seit 2019 zeichnet sich die Band für die Komposition des ARD Radio-Tatorts des Bayerischen Rundfunks (Regie Ulrich Lampen) verantwortlich (Ursendung Folge 2021 „Killer und Kollegen” am 15.12.2021 auf BR2).

2019 remixte der weltweit erfolgreiche englische Popstar Norman Cook (bekannt unter dem Alias Fatboy Slim) speziell für die BBC Fernseh- und Kinoproduktion “Ibiza: A Silent Movie” (Regie Julien Temple) einen Song der Band.

2015 wurde die Band mit dem Musikpreis „Roy-Award” der Stadt Augsburg ausgezeichnet.

 

TICKETS: https://dashobos.bandcamp.com/merch/franz-dobler-das-hobos-live-augsburg-7-april-2022-grandhotel-cosmopolis

 

 

Veranstaltungsdetails

Datum

Uhrzeit Uhr

Ort Souterrain

Info Tickets 15€ - siehe Link