Lagerfeuergespräch mit KAPITÄN STEFAN SCHMIDT

Das Jahr 2004. Aus dem Mittelmeer werden 37 sudanesische Flüchtlinge gerettet. Nach langer Irrfahrt in Italien angekommen, wird das Schiff » Cap Anamur « beschlagnahmt, Kapitän Stefan Schmidt und » Cap Anamur « ‒ Chef Elias Bierdel festgenommen. Sie werden als Schlepper angeklagt, die italienische Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft und 400.000 €. 2009 erfolgt der Freispruch.

Vom 5.8. — 9.8. wird Stefan Schmidt an der »Grandhotel Cosmopolis Peace Conference « teilnehmen

Veranstaltungsdetails

Datum bis

Uhrzeit Uhr bis Uhr

Ort am C* (auf der Wiese zwischen Provino Club und Textilmuseum)